Veröffentlicht am: 16.12.2021

Wir unterstützen das Kinder- und Jugendhospiz

Spende für Familien mit schwer erkrankten Kindern

Halle, 07. Dezember 2021. Die Connex Steuer- und Wirtschaftsberatung GmbH unterstützt auch 2021 das Kinderhospiz Mitteldeutschland gGmbH mit einer Spende. Dieses Engagement ist zu einer wichtigen Tradition unseres familienorientierten Unternehmens geworden und soll auf die „Herberge des Lebens“ aufmerksam machen.

Das Hospiz benötigt mehr als 2.000.000 Euro für die wichtige Arbeit mit betroffenen Familien schwerstkranker Kinder am Lebensende. Liebevoll umsorgt erhalten die Familien eine ganzheitliche Pflege, Betreuung und Begleitung und werden für eine gewisse Zeit stationär in Tambach-Dietharz beherbergt. Das Hospiz ist ein Konzept und eine Haltung schwerstkranken und sterbenden Kindern und Jugendlichen gegenüber. Die Einrichtung ist ein letztes zu Hause, fernab des Krankenhauslebens.

„Wir unterstützen das Kinder- und Jugendhospiz seit Jahren aus Überzeugung“ erklären Karsta Harazin und Dr. Michael Munkert, Geschäftsführer der Connex Steuer- und Wirtschaftsberatung GmbH, die jährliche Spende. „Unsere Mandanten schätzen unser Engagement und verzichten gerne auf ein Weihnachtspräsent zugunsten des Hospiz. Familiäre Werte, Beistand und eine starke Schulter zum Anlehnen, sind auch in unserem Unternehmen Wertvorstellungen, die wir nach innen und außen vertreten.“

Die Connex Steuer- und Wirtschaftsberatung unterstützt das Kinder- und Jugendhospiz bereits seit 2016. Im Jahr 2021 beging die Einrichtung in Tambach-Dietharz bereits ihr zehnjähriges Bestehen. Über 85 Prozent der Spenden von über 10 Millionen Euro wurden durch Privatpersonen, Vereine, Schulen, Stiftungen und Unternehmen erbracht. Wir sind stolz dazu beitragen zu können. Hospiz geht nicht allein, denn dahinter steckt die Idee einer fürsorgliche Gesellschaft, der wir uns verbunden fühlen.


Unsere Leistungen für Sie: