Teamwork

Die Arbeit im Team ist eine Grundvoraussetzung im alltäglichen Arbeitsleben und wird als Fähigkeit von Arbeitgebern und Arbeitgeberinnen vorausgesetzt. Aber wozu ist Teamarbeit eigentlich gut? Welche Vorteile bringt sie mit sich? Und warum ist eine gute Zusammenarbeit mit seinen KollegInnen so wichtig?

Durch Teamarbeit ist es möglich, Aufgaben so zu verteilen, dass jedes Teammitglied die Aufgaben übernimmt, die ihm oder ihr am besten liegen. Durch die Verteilung von Bereichen nach Fähigkeiten ist ein Team nicht nur effektiver und leistungsstärker, es hat auch mehr Freude an dem, was es tut. Jedes Teammitglied trägt einen Teil zum Ganzen bei.

Man kann sich auch gegenseitig helfen, unterstützen und austauschen, wenn es mal etwas komplizierter oder schwieriger wird.

Aber auch das beste Team muss ein paar Dinge im Umgang miteinander beachten. Ganz oben stehen dabei die gute Kommunikation und ein respektvoller Umgang miteinander. Sich gegenseitig zuzuhören, zu helfen und jedes Teammitglied gleich zu schätzen gehören selbstverständlich dazu. 

Teamarbeit hat aber auch noch weitere schöne Vorteile. Alle Teammitglieder haben dasselbe Ziel und man ist nie mit sich und den Aufgaben alleine. Man kann zusammen brainstormen und sich in schwierigen Situationen gegenseitig dazu ermuntern, positiv zu bleiben. Das stärkt den Teamgeist und den gemeinsamen Willen. Ganz wichtig ist es, positiv zu bleiben und zu versuchen, in jeder Situation Optimismus auszustrahlen. Denn nicht nur das Team hat einen Einfluss auf das einzelne Mitglied, sondern auch das einzelne Teammitglied, kann das gesamte Team beeinflussen. Positiv wie negativ.

Neueste Beiträge