Freizeittipps: Leben in Weißenfels

Die inmitten der idyllischen Saale-Landschaft liegende Stadt hat viele Facetten und zieht damit nicht nur Touristen an. In 2016 hat Weißenfels die Prognose für seine Bevölkerungsentwicklung deutlich überholt und damit ihre Position als bevölkerungsreichste Stadt im Burgendlandkreis gefestigt1. Unsere Weißenfelser Niederlassung ist mitten in der Innenstadt, direkt am Markt gelegen. Was diese Stadt besonders lebenswert macht, haben wir in unserer Niederlassung in Weißenfels in Erfahrung gebracht und die besten Tipps unserer Mitarbeiter für Neu-Weißenfelser und natürlich auch Alteingesessene für Sie einmal zusammengestellt.

Weißenfels

Unser Aktivtipp: der Saale-Unstrut-Radlerpass

Bewegung ist wichtig – vor allem bei einem Beruf, in dem man viel im Sitzen arbeitet. Bleiben Sie daher aktiv und erkunden Sie gleichzeitig die schöne Landschaft der Saale-Unstrut-Region per Rad. Mit dem Saale-Unstrut-Radlerpass können auf einem Streckennetz von über 530 km 42 verschiedene Stempel gesammelt und so verschiedene Abzeichen erworben werden. Ob Tourist-Information, Restaurant oder Ausflugsziel – die verschiedenen Stempelstationen laden zum Verweilen und Entdecken ein. Den Pass erhalten Sie beispielsweise an der Tourist-Information Weißenfels am Markt 1, ganz in der Nähe der Connex-Niederlassung. Gehen Sie also auf Stempeljagd und werden Sie Radler-Graf/Gräfin, -Prinz/Prinzessin- oder –König/in!

Unser Pausentipp: die Innenstadt

Für Burger-Fans gibt es das Hamburger-Land in der Nikolaistraße, wenige Gehminuten von der Niederlassung entfernt, welches bereits zum Mittag öffnet. Wer auf sein belegtes Brötchen nicht verzichten mag, wird beim Bäcker gegenüber fündig. Durch die zentrale Lage unserer Niederlassung, kann man die Mittagspause mit einem leckeren Snack verbringen oder noch einige Besorgungen in den nahegelegenen Läden rings um den Markt erledigen.

Unser Natur- und Kulturtipp: Weinanbaugebiet Saale-Unstrut

Die Region Saale-Unstrut begeistert mit ausgezeichneten Weinen und einer einmaligen Weinbergkulisse. Begünstigt durch das Klima und die Bodenbeschaffenheit wachsen in den Weißenfelser Ortsteilen Burgwerben und Kriechau auf sonnigen Terrassen und Steillagen ausgezeichnete Weine. Die Winzer und Weinfreunde bereichern das kulturelle Leben der Region. Jedes Jahr finden zahlreiche Veranstaltungen wie beispielsweise der “Tag des offenen Weinberges Burgwerben-Kriechau” oder das Weinfest Burgwerben statt. Außerdem lassen sich die Weinländereien des Gebietes zu Fuß, mit dem Rad, dem Boot oder dem Auto einfach erkunden.

Weinberg nahe Weißenfels

Unser Feierabendtipp: Gaststätte “Schultheiß”

Das “Schultheiß” liegt direkt am Weißenfelser Markt, in unmittelbarer Nähe unserer Niederlassung und mit einem tollen Blick auf die Stadtkirche St. Marien. Wechselnde Events wie Krimidinner oder Fußballabende auf Großleinwand sowie die frische, regionale Küche bieten sich an, um den Arbeitstag mit den Kollegen ausklingen zu lassen.

Unser Wochenendtipp: ein Heimspiel des MBC besuchen

Der Mitteldeutsche Basketball Club, von den Fans liebevoll „Die Wölfe“ genannt, hat sich einen guten Namen in der Basketballbundesliga erarbeitet. An den Heimspielwochenenden wird die Stimmung in der Stadthalle Weißenfels regelmäßig zum Überkochen gebracht. Die sportlichen Höchstleistungen der Mannschaft dokumentieren auch die Leistungskraft der Region. Seit vielen Jahren unterstützt Connex bereits den Mitteldeutschen Basketball Club und wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder auf emotionale Momente, dramatische Sekunden und spannende Wettkämpfe.

Sie sind neugierig auf Weißenfels geworden? Wir haben noch mehr zu bieten. Aktuelle Stellenangebote finden Sie im Karrierebereich der Connex-Webseite.

 

1 Quelle: http://www.mz-web.de/25685606 ©2017