Diesmal klappt’s! So bekomme ich 2021 was ich möchte!

2021 wird dein Jahr! Oder? Natürlich! Wir zeigen dir, wie du bekommst, was du dir wünschst und vom Träumen zum Tun kommst.

Etwas nicht zu bekommen, hängt oft auch damit zusammen, dass man nicht weiß, was man möchte oder gar nicht richtig versucht, seinen Standpunkt und Wunsch zu kommunizieren. Klarheit und Überzeugung fehlen oder schlicht der Schwung, es einfach anzugehen und etwas für seinen Erfolg oder Wunsch zu tun. Wie der Personalcoach Daniel Hoch schon schrieb, stehen Tun und Selbstverantwortung in engem Zusammenhang und erfordern Eigeninitiative. Damit 2021 wirklich dein Jahr wird, haben wir hier ein paar Tipps, wie du bekommst, was du möchtest.

Tipps – So kommst du voran

  1. Finde heraus, was du wirklich möchtest. Beruflich lässt sich das ganz leicht mit der Frage klären: „Was würde ich auch ohne Geld machen?“ Einfach abwarten, was sich ergibt, ist hier aber der falsche Weg. Abwarten führt zu Frustkäufen, vertanen Chancen, sich festigender Unzufriedenheit. Besser ist es, sich auszuprobieren, Dinge auszuschließen und Entscheidungen zu treffen. Einfach ist das nicht, aber ein sicherer Anfang, denn nicht zuletzt ist keine Entscheidung zu treffen auch eine Entscheidung!
  2. Überzeugend sein. Nicht nur andere müssen von deinen Wünschen und Zielen überzeugt werden, sondern vor allem auch du. Hast du einmal herausgefunden, wohin die Reise geht, solltest du dich auf das Wesentliche fokussieren und auf einer Prioritätenliste abstecken, was genau dir wie wichtig ist. Kennst du deine Ziele, sind Mittel und Weg zu entscheiden.
  3. Weggefährten, Wegbegleiter und Unterstützer. Fordere nicht zu viel, aber suche dir die Unterstützung anderer, um deine Ziele zu erreichen. Niemand ist ein perfekter Einzelstatist und niemand kommt ohne Mühen alleine zum Ziel. Habe Argumente parat, wähle die richtigen Worte, sei empathisch und offen. Und mutig. Andere um Unterstützung zu bitten, ist oft nicht so schwer wie gedacht und oft reicht es schon, wenn ein guter Freund zum vereinbarten Zeitpunkt nachfragt, wie du vorankommst.
  4. Verlasse deine Komfortzone. Wer beständig auf einen Lottogewinn hofft, aber keinen Lottoschein ausfüllt, wird niemals gewinnen können. Ähnlich ist es mit den Dingen, die wir einfach nicht bekommen und uns nur wünschen. Wenn wir nicht ganz aktiv ins Tun geraten und aktiv werden, werden unsere Wünsche weiterhin genau das bleiben, was sie sind: Wünsche.

Damit 2021 also genau dein Jahr wird, wird es Zeit, etwas zu verändern. Wenn du dich zum Beispiel beruflich verändern möchtest, unterstützen wir dich ganz aktiv dabei. Wir haben unsere Bewerbungsprozesse optimiert, dir die passenden Stellen vorsortiert und bieten dir jede Chance zur persönlichen Entfaltung. Lern uns im virtuellen Gespräch kennen, stelle deine Fragen via Facebook oder Instagram oder ruf direkt an. Denn wenn es beruflich top läuft, startest du im Privaten sowieso komplett durch.

Buchtipp – Unterstützung vom Experten für Zuhause

Natürlich klingt das alles leichter, als es letztendlich ist. Schon allein eigene Wünsche zu definieren und Ziele zu finden, ist oft schwieriger als es sich theoretisch anhört. Wir haben uns hierfür Unterstützung bei Daniel Hoch eingeholt. Daniel Hoch ist Personal Coach und darauf spezialisiert, dass Menschen wie Unternehmen Klarheit und Souveränität gewinnen und ihr persönliches Potential ausschöpfen lernen. Mit Büchern wie „Tun® – Am Ende zählt nur das Ergebnis, nie die Ausreden.“, „Home Office Bibel – Digital Leadership | Virtuelle Meetings | Produktives Arbeiten“ und „CHECK YOUR LIFE! Fragen für Dich & Dein Leben“ gibt er Hilfestellungen für jedes berufliche Problem und zeigte Entscheidungsmöglichkeiten und Entwicklungsperspektiven auf.

Für Connexianer und Friends gibt es in seinem Shop 25% Rabatt mit dem Gutscheincode „ichliebelesen“. In die Bestellung einfach reinschreiben „Ich bin Connexianer“ und schon ist der erste Schritt getan, um dieses Jahr wirklich eigene Ziele zu erreichen.

Die Abkürzung zum Traumjob gibt’s dann direkt hier über unsere Jobbörse.